Aktionsbericht Kiezputz an der Dolgenseepromenade

Caro & Nina
am
17. April 2024

Am 11.04.24 lud das Stadtteilzentrum Friedrichsfelde von 16 bis 18 Uhr die Nachbarschaft zum Kiezputz ein. Gemeinsam mit vielen Anwohner*innen wurde die Dolgenseepromenade sehr erfolgreich vom Schmutz befreit.

Neben dem Bollerwagen mit dem Banner des Stadtteilzentrums wurden Greifer, Handschuhe und Müllsäcke, aber auch heißer Kaffee, Tee und Snacks an alle Helfenden verteilt. Kendama und Jonglierbälle luden zum Ausprobieren und Spielen ein.
Unterstützt wurde die Aktion durch die Kehrenbürger Lichtenberg, die Eimer zum Müll sammeln bereitstellten, und durch das Freiwilligenteam von wir.de, die fleißig mitsammelten. Wer seinen Eimer gut gefüllt hatte, durfte ihn zum Bollerwagen bringen und in eine Mülltüte umfüllen.
Innerhalb der 2 Stunden kamen viele Erwachsene und Kinder zusammen, um gemeinsam Müll zu sammeln. Es wurden hauptsächlich kleinteilige Plastik-, Kippen- und Papierreste von der Promenade gepickt. Das Highlight dieses Mal war ein einsamer kleiner Kinderschuh. Es wurden 5 dicke Müllsäcke von der BSR abgeholt.

Vielen Dank an alle großen und kleinen Helferinnen und Helfer, an die Kehrenbürger für’s Eimer ausleihen und an Freiwilligenteam von wir.de für die tatkräftige Unterstützung. 💚
Der nächste Clean-up wird im Mai oder Juni stattfinden.

Wenn ihr Lust habt, benachrichtigt zu werden, wenn wir wieder sammeln, bitte einfach eine Mail an stadtteilzentrum.friedrichsfelde@pad-berlin.de senden. Besucht uns gern auf Facebook, Instagram und Nebenan.de.
Besucht auch gerne die Homepage der Lichtenberger Kehrenbürger https://kehrenbuerger-lichtenberg.org/ für Clean-ups in Berlin und schaut auch gern bei Wir.de https://lab-wir.de/ für Nachbarschaftsaktionen vorbei.

Aktionsbericht Kiezputz an der Dolgenseepromenade

Geschrieben von

Caro & Nina

Veröffentlicht am

2024 04 11 Kiezputz Dolgenseepromenade (4)

Am 11.04.24 lud das Stadtteilzentrum Friedrichsfelde von 16 bis 18 Uhr die Nachbarschaft zum Kiezputz ein. Gemeinsam mit vielen Anwohner*innen wurde die Dolgenseepromenade sehr erfolgreich vom Schmutz befreit.

Neben dem Bollerwagen mit dem Banner des Stadtteilzentrums wurden Greifer, Handschuhe und Müllsäcke, aber auch heißer Kaffee, Tee und Snacks an alle Helfenden verteilt. Kendama und Jonglierbälle luden zum Ausprobieren und Spielen ein.
Unterstützt wurde die Aktion durch die Kehrenbürger Lichtenberg, die Eimer zum Müll sammeln bereitstellten, und durch das Freiwilligenteam von wir.de, die fleißig mitsammelten. Wer seinen Eimer gut gefüllt hatte, durfte ihn zum Bollerwagen bringen und in eine Mülltüte umfüllen.
Innerhalb der 2 Stunden kamen viele Erwachsene und Kinder zusammen, um gemeinsam Müll zu sammeln. Es wurden hauptsächlich kleinteilige Plastik-, Kippen- und Papierreste von der Promenade gepickt. Das Highlight dieses Mal war ein einsamer kleiner Kinderschuh. Es wurden 5 dicke Müllsäcke von der BSR abgeholt.

Vielen Dank an alle großen und kleinen Helferinnen und Helfer, an die Kehrenbürger für’s Eimer ausleihen und an Freiwilligenteam von wir.de für die tatkräftige Unterstützung. 💚
Der nächste Clean-up wird im Mai oder Juni stattfinden.

Wenn ihr Lust habt, benachrichtigt zu werden, wenn wir wieder sammeln, bitte einfach eine Mail an stadtteilzentrum.friedrichsfelde@pad-berlin.de senden. Besucht uns gern auf Facebook, Instagram und Nebenan.de.
Besucht auch gerne die Homepage der Lichtenberger Kehrenbürger https://kehrenbuerger-lichtenberg.org/ für Clean-ups in Berlin und schaut auch gern bei Wir.de https://lab-wir.de/ für Nachbarschaftsaktionen vorbei.