Aufräumaktion an der Dolgenseepromenade

Caro & Nina
am
14. Februar 2024

Am Donnerstag, den 08.02.2024, fand trotz des eisigen Wetters eine Putzaktion des Stadtteilzentrums Friedrichsfelde und der Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte auf der Dolgenseepromenade in Friedrichsfelde statt.

Bereits eine halbe Stunde vor offiziellem Start legten die ersten Teilnehmer*innen los. Insgesamt nahmen ca. 30 Teilnehmer*innen an der Aktion teil, darunter viele Kinder. Die Teilnehmer*innen erhielten Handschuhe, Müllsäcke und andere Reinigungsutensilien, um die Grünflächen, Gehwege und Spielflächen vom Müll zu befreien. Besonders erfreulich war die große Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, die mit Begeisterung dabei waren und mit viel Spaß und Engagement tatkräftig mithalfen, die Flächen vom Müll zu befreien. Neben dem Aufräumen luden Kaffee, Tee und Snacks für die Teilnehmer*innen zum Verweilen ein.

Nach fast 2 Stunden und insgesamt 6 großen Säcken voll Müll wurde die Aktion beendet. Gefunden wurden neben Zigaretten, Verpackungen und Papier allerhand Überreste von Silvester.

Vielen Dank an alle Helfer*innen für die tolle Aufräum-Aktion – wir freuen uns schon auf das nächste Mal:)

Aufräumaktion an der Dolgenseepromenade

Geschrieben von

Caro & Nina

Veröffentlicht am

2024 02 08 Kiezputz (4)

Am Donnerstag, den 08.02.2024, fand trotz des eisigen Wetters eine Putzaktion des Stadtteilzentrums Friedrichsfelde und der Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte auf der Dolgenseepromenade in Friedrichsfelde statt.

Bereits eine halbe Stunde vor offiziellem Start legten die ersten Teilnehmer*innen los. Insgesamt nahmen ca. 30 Teilnehmer*innen an der Aktion teil, darunter viele Kinder. Die Teilnehmer*innen erhielten Handschuhe, Müllsäcke und andere Reinigungsutensilien, um die Grünflächen, Gehwege und Spielflächen vom Müll zu befreien. Besonders erfreulich war die große Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, die mit Begeisterung dabei waren und mit viel Spaß und Engagement tatkräftig mithalfen, die Flächen vom Müll zu befreien. Neben dem Aufräumen luden Kaffee, Tee und Snacks für die Teilnehmer*innen zum Verweilen ein.

Nach fast 2 Stunden und insgesamt 6 großen Säcken voll Müll wurde die Aktion beendet. Gefunden wurden neben Zigaretten, Verpackungen und Papier allerhand Überreste von Silvester.

Vielen Dank an alle Helfer*innen für die tolle Aufräum-Aktion – wir freuen uns schon auf das nächste Mal:)